Audrey meets Catwoman

Wenn man mich fragt, wen ich meine größte Stilikone nennen würde, dann müsste ich nicht lange nachdenken. Wie wohl viele unter Euch würde ich sofort an Audrey Hepburn denken und an ihren eleganten und femininen Look in Frühstück bei Tiffany’s (und in all ihren anderen Filmen). Kaum ein Film hat die Modewelt bis heute so sehr geprägt – immer wieder gibt es Werbekampagnen, Fotostrecken und ganze Modekollektionen, die von diesen Stil inspiriert sind. Und ich lasse mich selbstverständlich auch immer wieder sehr gerne von der zeitlosen Mode der Holly Golightly inspirieren. Hier seht ihr ein entsprechendes „Kleines Schwarzes“-Outfit, dem durch Lack- und Kunstleder eine kleine Note „Catwoman“ verliehen wurde. Ich hoffe, Euch gefallen die Kontraste des Outfits genauso sehr wie mir! Bis bald!

If you’d ask me who’s my favorite style icon, I wouldn’t hesitate and tell you – as many of you might do – that no woman has inspired me more than Audrey Hepburn with her elegant and feminine look. Her black dress in “Breakfast at Tiffany’s” might have been the most influential movie costume the fashion industry has ever seen. Till this day, we keep seeing commercial campaigns, editorials and whole designer’s collections inspired by the timeless beauty of Holly Golightly. Same with this look: I wanted to spice up the classic Audrey Hepburn look with a little touch of “Catwoman” by adding fake and patent leather. I hope you enjoy the contradictions of the look! See you soon!


Photos: Jana Richter

Fake Leather Peplum Top: Hallhuber
Skirt: ZARA
Boots: Unisa
Tights: Falke
Hairbow: Monki
Necklace: SIX

Follow me on Facebook, Bloglovin, Instagram, Pinterest and Twitter. Thank you so much!

PS: Ist Euch schon mal aufgefallen, dass Holly Golightly, während sie frühstückend die Auslangen in den Schaufenstern von Tiffany’s bewundert, bereits im Jahre 1961 mit einem Coffee to go unterwegs ist?
PS: Did you notice that Holly Golightly was already drinking coffee to go (to take away) when she was taking breakfast while looking at the marvelous shop windows of Tiffany’s? The movie was published in 1961.

About these ads

5 thoughts on “Audrey meets Catwoman

  1. super Outfit und hervorragende Aufnahmen! Great photographs!

    Jetzt wo Du’s sagst, erinnere ich mich auch an die Szene, wie Holly G. mit einem Kaffeebecher in der Hand, so glaube ich, in die Schaufenster schaut, oder wie war’s noch…

Thanks for leaving a comment...

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s