An absolute classic


Bonjour! Heute zeige ich Euch ein sehr klassisches Outfit, das ich eher selten trage, weil ich es irgendwie ziemlich “mainstram” finde oder weil ich mich nicht so richtig damit identifizieren kann. So genau weiß ich es gar nicht. Aber dennoch: Wenn mir gerade nichts einfällt, greife ich gerne zu einer Kombination aus Jeans und Blazer (hier in Form einer Tweed Jacke), denn damit sieht man trotzdem immer gut aus (das hoffe ich zumindest!?). Ich will deshalb auch keine Kritik an den Modeliebhaberinnen üben, die sich gerne so kleiden – denn sie sehen ja in aller Regel wirklich sehr gut und elegant aus. Ich möchte in meinem Blog nur gerne zeigen, dass man auch mal ein wenig kreativere Kombinationen wagen darf und sich modisch ruhig mal etwas trauen kann! Aber heute dennoch den Klassiker hier für Euch! Der klassische Look ist sehr mondän und ich liebe den radikalen Bruch zum rauen Hafen-Hintergrund, der auf den Bildern schön zur Geltung kommt. Highlight des Outfits sind die Details (Schuhe, Tasche, Perlen, Print auf dem T-Shirt), die die Fotografin Jana toll eingefangen hat. Was meint ihr?

Bonjour! I don’t use to wear this kind of classic look very often since I don’t feel really comfty with it. May it be due to the fact that almost every woman in my city who wants to look good just puts on that combination of Jeans and a blazer (or another type of jacket like the tweed one worn here). This look is very simple to create and, most of the time, it lacks that “je ne sais quoi”… Well, you still look very good wearing it (and I hope, I do so, too) and therefore, sometimes, you can see me in a pair of jeans and a classy blazer or jacket. Just like on these pictures, shot in the harbor area of Hamburg by the charming photographer Jana. I love the contrast between the chic outfit and the rough harbor background. You too?
Photography: Jana Richter
Jeans: Levi’s Demi Curve, Tweed Jacket/T-Shirt/Bag: ZARA, Pearl Necklace: SIX, Pumps: Laura, Sunnies: Primark

Follow me on Facebook, Bloglovin, Instagram, Pinterest and Twitter. Thank you so much!

Thanks for leaving a comment...

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s